eiko_icon eiko_list_icon H3, Verkehrsunfall

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 1186
Einsatzort Details

Bundesautobahn 1 in Fahrtrichtung Trier
Datum 11.02.2019
Alarmierungszeit 20:46 Uhr
Alarmierungsart FME
Einsatzleiter BOI Pönsgen
eingesetzte Kräfte

B-Dienst
    Löschgruppe Weilerswist
    • HLF 20
    • RW
    • MTF
    • AH Öl
    • MZF
    Löschgruppe Vernich
      Löschgruppe Metternich/Müggenhausen
        Löschgruppe Lommersum
          Polizei
            Rettungsdienst Kreis Euskirchen
              Rettungsdienst Stadt Erftstadt
                Zugführer LZ 1
                  Fahrzeugaufgebot   HLF 20  RW  MTF  AH Öl  MZF

                  Einsatzbericht

                  H3, Verkehrsunfall 

                  Am Montag Abend wurden wir auf die Bundesautobahn 1 in Fahrtrichtung Trier alarmiert.  Ein Kleintransporter hatte seinen Anhänger mit Ladung verloren und dadurch einen Verkehrsunfall verursacht. Betroffen waren insgesamt 4 Pkw. Die Autobahn war ab der Anschlussstelle Weilerswist für mehrere Stunden gesperrt. Auf einer Länge von ca. 300 m befanden sich Trümmer und Ladungsteile auf der Fahrbahn.