Der Schaum-Wasser-Werfer dient zur Brandbekämpfung. Er kann sowohl mit Wasser als auch mit Schaum betrieben werden. Zur Schaumerzeugung führt er insgesamt 220 Liter Schaummittel in zwei seitlichen Tanks mit sich. Die Wurfweite mit Wasser beträgt 90 Meter, bei Schaum 75 Meter. Somit ist eine Brandbekämpfung aus sicherer Entfernung möglich.

Einsatz des Schaum-Wasser-Werfers bei einer Übung